Bereichsnavigation

Inhalt

Anfahrt

Skizze Ortslage Wünsdorf

Wünsdorf-Waldstadt (ein Ortsteil von Zossen) liegt am südlichen Stadtrand von Berlin und ist sowohl mit Bus und Bahn als auch mit dem Auto leicht und schnell erreichbar.

 

Mehr lesen

Zum Ausdrucken

Philosophie

Unser Ansatz - unsere Zielgruppen

Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Aus- und Fortbildung junger Menschen, die sich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ehrenamtlich engagieren, z.B. Juleica-Schulungen oder die Ausbildung der Leitungsteams unserer internationalen Workcamps sowie Bildungsseminare für Jugendgruppen und Schulklassen im Bereich Gewaltprävention, Kooperation und Teamarbeit, Berufsorientierung, etc.
Wir wollen mit unserer Arbeit folgende Prozesse ermöglichen:

Mehr lesen

Unser Angebot

Arbeitsgruppe im Helmut-Gollwitzer-Haus

Viele Jugend- und Schülergruppen finden den Weg ins Helmut-Gollwitzer-Haus. Sie suchen einen Ort, an dem sie sich als Gruppe einmal ganz anders erleben können als der Gemeinde- oder Schulalltag es erlaubt. In zwei bis fünftägigen Seminaren setzen sie sich mit einem Thema auseinander und haben Zeit, in der Gruppe zu leben und viel Freizeit miteinander zu verbringen.

Themen der Seminare könnten sein:

"Gemeinsam sind wir stark!" Teambildung, Kooperation und Vertrauen

Mehr lesen

Unser Haus

Seminarraum im Helmut-Gollwitzer-Haus

Unser Haus verfügt über 60 Betten in Ein- bis Vierbettzimmern und ein behindertenfreundliches Doppelzimmer.

Drei große und mehrere kleine Gruppenräume, ein Werkraum und eine umfangreiche medientechnische Ausstattung laden Gruppen unterschiedlicher Größe zur Arbeit ein.

Für die individuelle und gemeinsame Freizeitgestaltung stehen ein Freizeitkeller mit Kicker und Billardtisch, ein Grillplatz und Tischtennisplatten im Freien sowie ein Sportplatz zur Verfügung.

Ausflugsmöglichkeiten

Die Umgebung

Badestelle am See

Das Helmut-Gollwitzer-Haus liegt im Kreis Teltow-Fläming am Südrand Berlins. Von hier laden der nahegelegene Spreewald, die märkische Heide und das Baruther Urstromtal zu Ausflügen ein.

Führungen durch das Museum des Teltow und das ehemalige Garnisonsgelände der sowjetischen Streitkräfte lassen die wechselhafte Geschichte der Region lebendig werden.